Zahlen, Daten & Fakten - die besten Anbieter

Bitcoin

XRP/USD steigt um 5% und stellt Bitcoin in den Schatten

Lorenz

Ripple-Preis-Analyse: XRP/USD steigt um 5% und stellt Bitcoin und Ethereum gründlich in den Schatten

Ripple steht hoch über dem Horizont der Krypto-Währung mit Gewinnen in Höhe von 0,1950 Dollar.
XRP/USD-Bullen müssen eine Unterstützung von über $0,19 aufbauen, um eine reibungslose Fahrt über $0,20 zu ermöglichen.

Ripple steht an der Spitze der Erholung in der Kryptowährungsbranche. Es ist, als ob das Kryptoasset beschlossen hat, den Investoren, die in den letzten Monaten stark angeschlagen waren, etwas zurückzugeben. Die von den im März gehandelten Tiefstständen inszenierte Erholung laut Bitcoin Era traf beim 50%igen Fibonacci-Retracement-Level zwischen dem letzten Schwunghoch von 0,3482 $ und einem Schwungtief von 0,1114 $ um 0,2294 $ auf eine Mauer.

Seit Anfang Mai hat der Ripple weiter an Boden verloren, bis er vor kurzem Unterstützung auf dem 23,6% Fibonacci-Niveau ($0,1672) fand. Die Käufer haben die Kontrolle über den Preis zurückerobert, wobei der XRP/USD über $0,19 sprang. Ripple übertrifft die anderen großen Krypto-Assets wie Bitcoin (+0,36%) und Ethereum (+0,59%).

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels schwankt Ripple bei 0,1945 USD und kämpft darum, den Widerstand beim 100-Tage Exponentiellen Gleitenden Durchschnitt (EMA) zu überwinden. Wenn man weiter nach oben blickt, wird mehr Widerstand bei $0,20 (38,2% Fibo) und bei $0,23 erwartet.

Vorerst ist der Weg des geringsten Widerstands nach oben gerichtet, wie vom RSI und vom MACD unterstützt wird

Der RSI ist stark aufwärts gerichtet und könnte schon bald den überkauften Bereich erreichen. Gleichzeitig ist der MACD kurz davor, in den positiven Bereich zu gelangen. Händler sollten auf eine Bewegung oberhalb der Mittellinie achten, da dies einen möglichen Ausbruch über $0,20 signalisieren würde.

Sollte eine Umkehr ins Spiel kommen, könnte der Ripple von dem Rückgang bei $0,19, $0,1850 und der Hauptunterstützung bei 23,6% Fibo abgefedert werden. Generell ist der Trend zinsbullisch und dürfte auch in der verbleibenden asiatischen und der bevorstehenden europäischen Sitzung intakt bleiben.Ripple Key Intraday-Ebenen

Back to top