3 Gründe zum BDSwiss Portfolio Grün und 3 ETF,

Während die grundlegenden Gründe, warum wir investieren sind einfach; Geld, die meisten Anleger haben sekundäre Gründe, warum sie investieren in ein Unternehmen oder eine andere, wie sie in das Produkt glauben, sie mögen, was Management steht für oder in einigen Fällen der Anleger fühlt sich eine moralische BDSwiss oder soziale Verantwortung, ein bestimmtes Unternehmen zu unterstützen oder auch Industrie. Wenn Sie eine der letzteren Typen sind, als ich bin sicher, dass Sie bereits die Bedeutung verstehen, in der grünen Energie-Aktien zu investieren. Wenn Sie nicht sind, lassen Sie mich versuchen, Sie mit 3 Gründen zu überzeugen, warum Sie in grüner Energie investieren sollten, bevor ich Ihnen sagen, 3 ETF, dass Sie heute kaufen können, die Ihr Portfolio grün mit einem einzigen Kauf verwandeln werden.

3 Gründe, sollten Sie BDSwiss Ihr Portfolio grün

Grund Nummer ist, dass grüne Energie die einzig wahre nachhaltige Form der Energie auf lange Sicht ist. Nicht nur das, sondern die langfristigen, grüne Energie ist die einzige Form der Energie, die wirklich unbegrenzt sein kann. Mit einer beliebigen Kohlenstoffenergieform gibt es ein begrenztes Angebot.Es gibt nur so viel Öl, Erdgas oder Kohle im Boden sitzend warten herausgezogen zu werden und verwendet werden. Während mit Solarenergie, Windkraft oder Wasserkraft ist das Angebot im Wesentlichen BDSwiss nie enden, (solange die Sonne, Wind und Flüsse fließen nach wie vor und wenn einer von denen zu stoppen, wir alle haben viel größere Probleme als ein Mangel an Energie).

Grund Nummer zwei ist, dass, weil die Eingänge, (Sonne, Wind und Wasser) sind unbegrenzt, die langfristig Kosten der Energieerzeugung durch grüne Mittel besser stabil vorhergesagt und mehr werden. Da wir zur Zeit mit Öl- und Gaspreise, die Kosten für die Verbraucher dieser Energieformen sind Zeugen massiv auf eine Reihe von Gründen, die kurzfristig schwanken basiert, aber auf lange Sicht wird zwangsläufig die Lieferung ablehnen, den Preis drückt höher. Mit grüner Energie, sobald BDSwiss die Sonnenkollektoren, Windmühlen oder Wasserkraftanlagen gekauft und an Ort und Stelle, seine dauert sehr wenig zusätzliches Kapital diese Stromerzeuger Laufen zu halten, da die Eingänge frei sind.

Und der dritte Grund ist, dass grüne Energie ist einfach ein umweltfreundlicherer Ansatz. Während für einige Unternehmen ist es einfach alles, um die meisten Geldbetrag ist, dass sie, indem sie in grüne Energie investieren Sie eine Branche finden, die nicht nur die Fähigkeit, profitabel zu werden zeigt, sondern erfüllt auch eine sekundäre Engagement für die Umwelt keine Gefahr des Seins . Brennendes Öl, Erdgas und Kohle zur Erzeugung von Energie schadet der Umwelt durch die Freisetzung von Treibhausgasen und der Kohlendioxidemissionen. Aber mit der Sonne, Wind BDSwiss oder Wasser, um Strom erzeugt keine unerwünschten negativen Umweltschäden.

3 Grüne ETF zu berücksichtigen

Trotz hinken die großen Indizes in den letzten fünf bis zehn Jahre verlängert, Guggenheim Solar – ETF (TAN) ist um 42% year-to-date im Vergleich zum S & P 500 nur steigen 3% year-to-date. Auch in den letzten 12 oder 24 Monate hat TAN den Markt schlagen, 28% und 104% Gewinn des jeweils im Vergleich zu nur 12,5% und 27%. Die ETF folgt seinen Namen und in Solar-verwandten Aktien investieren. TAN fünf Top – Betriebe sind Hanergy Thin Film , SunEdison , First Solar , GCL-Poly Energy und Solarcity und die ETF zehn größten Positionen machen 60% der ETF während der andere rund 20 Aktien , den Rest umfassen. Derzeit hat TAN über ein Vermögen von $ 440 Millionen und ist damit einer der größten Kauf grünen ETF Inventarwert. Mit dem Preis von Solarzellen in den letzten fünf Jahren dramatisch fallen und Anzeichen dafür , dass BDSwiss der Trend wird sich fortsetzen, finden immer Verbraucher Solarenergie erschwinglicher und eine bessere langfristige Energie Option. Dieser Trend hat sich bereits TAN Leistung geholfen und sollte dies auch weiterhin tun vorwärts zu bewegen.

Als nächstes haben wir First Trust NASDAQ Clean Edge Green Energy ETF (QCLN) . Dieser ETF ist ein passiv gemanagte ETF, der die NASDAQ Clean Edge Green Energy Index bildet. Die ETF hat 90% seines Vermögens in den USA ansässigen Unternehmen und 10% in internationalen Aktien, die zwischen Asien, Europa und Kanada aufgespalten wird. Darüber hinaus ist die Marktkapitalisierung der Beteiligungen ist schwer in dem Mid-Cap – Bereich mit 54% des Vermögens, während Large – Cap – Aktien 9% ausmachen, Small – Cap 26% und nur 12% in dem Micro-Cap – Raum bilden. Year-to-date QCLN beträgt 14%, während in den letzten ein, zwei, fünf und zehn Jahren hat es 10% gestiegen, 41%, 40% und verlor 3%. QCLN wird eine vielfältigere Halt als TAN grüne Investoren geben , aber weniger den Kopf bieten könnte , da die ETF nicht nur Solar-Aktien besitzt, sondern ein breites Spektrum das , was grün Bestände berücksichtigt.